Weiteres Nachschlagewerk   de-deDE-DE   en-cnEN-CN  leoLEO  googleGoogle  wikiWIKI
labil

Beispiel(e):

 42/5 Pages « ‹ [1] [2] [3] [4] [5]  » 
  1. Wenn ich sehe, daß in den letzten Jahren die Zahl der verheirateten Frauen unter denen, die abtreiben lassen, auf über 50 Prozent gestiegen ist, dann muß ich sagen: Wie gefährdet und labil sind heute solche Ehen!( Quelle: Rheinischer Merkur 1997 )
  2. Die Märkte seien nach wie vor labil und der Rohöl-Preis notiere mit 35 bis 36 Dollar für ein Barrel (159 Liter) der Nordsee-Sorte Brent auf hohem Niveau.( Quelle: Die Welt Online vom 12.06.2004 )
  3. Die neue Koalition ist sehr labil, da Angela Merkel substantielle Veränderungen nach dem amerikanischen Modell der neoliberalen Wirtschaft fordert.( Quelle: Die Welt vom 24.10.2005 )
  4. In Ost-Berlin entschied Oberst Dr. Jürgen Rogalla ("Aufklärung Nordamerika und US-Einrichtungen BRD"), den als labil eingeschätzten Spion "raus zu holen".( Quelle: Tagesspiegel 1999 )
  5. Er war zu labil.( Quelle: Hamburger Abendblatt vom 29.01.2005 )
  6. Das politische System ist nach wie vor labil.( Quelle: Junge Welt vom 18.08.2001 )
  7. In den USA habe man dem 29-Jährigen nicht geglaubt, der als psychisch labil gilt.( Quelle: Die Zeit (38/2001) )
  8. Der schnelle Stimmungsumschwung zeigt, wie labil die Lage in Wahrheit ist.( Quelle: Tagesspiegel 1999 )
  9. Ein Freund half ihm, in Düsseldorf eine Stelle zu finden, und als er 1970 Ingrid kennen lernte, kaufte er ein Haus. "Ghanim ist nach außen hin ein Kämpfer", sagt der Freund. "Innen ist er manchmal weich und labil."( Quelle: Die Zeit (41/2001) )
  10. Keiner würde wagen zu behaupten, das Leben der Juden in den Ländern der GUS sei gesichert: Die Situation ist labil und die Schwäche der Staatsmacht führt zum Verfall des staatlichen Gewaltmonopols.( Quelle: Frankfurter Rundschau 1993 )
Swarovski DouglasDouglas Parfümerie Süddeutsche Zeitung