Anwesen
Sound

 n.  des Anwesens die Anwesen

Bedeutungen

[1] gehoben: Gesamtheit eines zusammenhängenden Immobilienbesitzes; als Wohnsitz genutztes, bebautes Grundstück
Herkunft
Substantiv zum Verb anwesen „da sein, zugegen sein“, belegt seit dem 15. Jahrhundert❬ref❭, Stichwort „anwesend“❬/ref❭
Beispiele
[1] Nach dem sie im Lotto gewonnen hatten, konnten sie ein riesiges Anwesen ihr Eigen nennen.
[1] „Jetzt nahm ich mir die Zeit, das Anwesen genauer zu betrachten.“❬ref❭❬/ref❭

Referenzen

[1] Wikipedia-Artikel Anwesen
[1] Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 Anwesen
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache Anwesen
[1] canoo.net Anwesen
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikon Anwesen
[1] The Free Dictionary Anwesen
Quellen

Ähnliche Wörter

anwesend

Substantiv, n

Kasus Singular Plural
Nominativ Anwesen Anwesen
Genitiv Anwesens Anwesen
Dativ Anwesen Anwesen
Akkusativ Anwesen Anwesen

Worttrennung

An·we·sen, An·we·sen
Aussprache
IPA ˈanˌveːzn̩, ˈanˌveːzn̩
Hörbeispiele: ,
Betonung
Ạnwesen

zählbar

Kasus Singular Plural
Nominativ das Anwesen die Anwesen
Genitiv des Anwesens der Anwesen
Dativ dem Anwesen den Anwesen
Akkusativ das Anwesen die Anwesen
单数 复数