Anwesenheit
Sound

 f. 

Bedeutungen

[1] der Zustand des körperlichen und/oder geistigen Zugegen-Seins
Synonyme
[1] Präsenz
Gegenwörter
[1] Abwesenheit, Absenz
Beispiele
[1] Sie glänzte schon durch ihre bloße Anwesenheit.
[1] „Während Block redete, vergaß Markus die Anwesenheit Rowes völlig; erst als sein Partner seinen Vortrag beendete, fiel ihm der Vorstandsvorsitzende und Investor wieder ein.“❬ref❭, Seite 209.❬/ref❭
[1] „In ganz Paris ging das Gerücht von der Anwesenheit des weißen Wilden um und erreichte auch die Zeitungen.“❬ref❭, Seite 180. Französisches Original „Ce qu'il advint du sauvage blanc“ 2012. weißen Wilden im Titel kursiv.❬/ref❭
Wortbildungen
anwesend, Anwesenheitskontrolle, Anwesenheitspflicht

Referenzen

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache Anwesenheit
[1] canoo.net Anwesenheit
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikon Anwesenheit
Quellen

Substantiv, f

Kasus Singular Plural
Nominativ Anwesenheit
Genitiv Anwesenheit
Dativ Anwesenheit
Akkusativ Anwesenheit

Worttrennung

An·we·sen·heit, kein Plural
Aussprache
IPA ˈanˌveːzn̩haɪ̯t
Hörbeispiele: ,
Betonung
Ạnwesenheit

unzählbar

Kasus Singular Plural
Nominativ die Anwesenheit -
Genitiv der Anwesenheit -
Dativ der Anwesenheit -
Akkusativ die Anwesenheit -
单数 复数