Geisterschiff

Bedeutungen

[1] führungslos auf See treibendes Schiff, das von der Besatzung verlassen wurde oder dessen Besatzung tot ist
[2] verloren oder gesunken geglaubtes Schiff, das unter mysteriösen Umständen wieder auftaucht
Oberbegriffe
[1,] Schiff
Beispiele
[1] Die Oper „Der fliegende Holländer“ von Wagner hat ein Geisterschiff zum Gegenstand.
[1] „Da kamen sie Seeleuten dann als Geisterschiffe entgegen, die völlig in Ordnung waren, ihre Segel gesetzt hatten und auf denen sich trotzdem keine Menschenseele an Bord fand.“❬ref❭ ❬/ref❭

Referenzen

[1,] Wikipedia-Artikel Geisterschiff
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache Geisterschiff
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikon Geisterschiff
Quellen

Substantiv, n

Kasus Singular Plural
Nominativ Geisterschiff Geisterschiffe
Genitiv Geisterschiffes
Geisterschiffs
Geisterschiffe
Dativ Geisterschiff
Geisterschiffe
Geisterschiffen
Akkusativ Geisterschiff Geisterschiffe

Worttrennung

Geis·ter·schiff, Geis·ter·schif·fe
Aussprache
IPA ˈɡaɪ̯stɐˌʃɪf, ˈɡaɪ̯stɐˌʃɪfə
Hörbeispiele: ,