Radio
Sound

 n.  des Radios die Radios

Bedeutungen

[1] ein elektronisches Gerät, mit dem Hörfunkprogramme empfangen werden können, beispielsweise Nachrichten- oder Musikkanäle
Anmerkung: Landschaftlich, besonders in Süddeutschland, Österreich und der Schweiz, tritt das Wort in dieser Bedeutung auch als Maskulinum auf: der Radio
[2] kein Plural: Programme, die mit einem Radio empfangen werden können
[3] eine Organisation, die Radioprogramme produziert
Herkunft
im 20. Jahrhundert von englisch radio entlehnt, einer Verkürzung von radiotelegraphy , dies zu lateinisch radiusStrahl“❬ref❭, Stichwort: „Radio“, Seite 740.❬/ref❭
Synonyme
[1] Radioapparat, Radiogerät
[2] Hörfunk
[3] Hörfunkanstalt, Rundfunkanstalt
Gegenwörter
[1,] Fernsehen
Unterbegriffe
[1] Autoradio, Badewannenradio, FM-Radio, Formatradio, Internetradio, Kurzwellenradio, Langwellenradio, Mittelwellenradio, Röhrenradio, Transistorradio, Weltempfänger
[1] Detektorempfänger
[2] Digitalradio, Webradio
[3] Privatradio
Beispiele
[1] Ich kam in Paris an und schaltete als erstes das Radio an.
[1] „Manche Nachrichten stammen aus dem Radio, obwohl der Besitz von Radiogeräten weiter offiziell verboten bleibt.“❬ref❭❬/ref❭
[2] Um sechs Uhr kommt meine Lieblingssendung im Radio.
[3] Sie arbeitet beim Radio.
Charakteristische Wortkombinationen
[1] das Radio anmachen/ausmachen, anschalten/ausschalten
[2] Radio hören; im Radio laufen (umgangssprachlich für: im Radio gesendet werden); etwas aus dem Radio kennen
Beispiele: Ich habe im Radio gehört, dass das Wetter gut werden soll. / Was läuft heute Abend im Radio?
[3] beim Radio arbeiten, beschäftigt sein; zum Radio gehen wollen (umgangssprachlich für: beim Radio arbeiten wollen)
Beispiele: Wenn ich groß bin, will ich zum Radio gehen.
Wortbildungen
Radioapparat, Radio-Feature, Radiogerät, Radiomusik, Radiosender, Radiosendung, Radiowecker

Referenzen

[1] Wikipedia-Artikel https://de.wikipedia.org/wiki/Spezial:Suche/
[1] Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 http://woerterbuchnetz.de/DWB?lemma=
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache http://www.dwds.de/?qu=
[1] canoo.net http://www.canoo.net/?lookup=caseSensitive
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikon http://wortschatz.uni-leipzig.de/cgi-bin/wort_www.exe?site=1&Wort=
[1] The Free Dictionary http://de.thefreedictionary.com/
[1] Duden online http://www.duden.de/rechtschreibung/
[1]
[1]
[1]
Quellen

Ähnliche Wörter

radio-, Radio-, Radium

Substantiv, n

Kasus Singular Plural
Nominativ Radio Radios
Genitiv Radios Radios
Dativ Radio Radios
Akkusativ Radio Radios

Worttrennung

Ra·dio, Ra·di·os
Aussprache
IPA ˈʀaːdi̯o, ˈʀaːdi̯os
Hörbeispiele: Radio , Radio (österreichisch) , Radios , Radios (österreichisch)
Betonung
Ra̲dio

De    Radio 例句 Quelle: Tatoeba
  1. De Ich habe das im Radio gehört.
  2. De Wir hören Radio.
  3. De Der Junge liegt und hört Radio.
  4. De Kannst du das Radio mal ein bisschen leiser machen?

zählbar

Kasus Singular Plural
Nominativ das Radio die Radios
Genitiv des Radios der Radios
Dativ dem Radio den Radios
Akkusativ das Radio die Radios
单数 复数