Zubereitung
Sound

 f.  der Zubereitung die Zubereitungen

Bedeutungen

[1] ohne Plural: Vorgang, bei dem etwas (meist nach einer Anleitung) zubereitet wird
Herkunft
Ableitung zum Stamm des Verbs zubereiten mit dem Suffix (Derivatem) -ung
Beispiele
[1] Bei der Zubereitung des Obstsalates unterlief ihr ein Fehler.
[1] „Die Zubereitung des Üblichen beschäftigte drei Helfer, die Brühen vermischten, sie in Brand setzten, wobei sie schwungvoll mit Servietten und silbernen Platten hantierten und dann allerlei mit dünnen Fleischscheibchen anstellten.“❬ref❭ Englisches Original 1988.❬/ref❭

Referenzen

[1] Wikipedia-Artikel Zubereitung
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache Zubereitung
[1] canoo.net Zubereitung
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikon Zubereitung
[1] The Free Dictionary Zubereitung
Quellen

Substantiv, f

Kasus Singular Plural
Nominativ Zubereitung Zubereitungen
Genitiv Zubereitung Zubereitungen
Dativ Zubereitung Zubereitungen
Akkusativ Zubereitung Zubereitungen

Worttrennung

Zu·be·rei·tung, Zu·be·rei·tun·gen
Aussprache
IPA ˈʦuːbəˌʀaɪ̯tʊŋ, ˈʦuːbəˌʀaɪ̯tʊŋən
Hörbeispiele: ,
Betonung
Zu̲bereitung

zählbar

Kasus Singular Plural
Nominativ die Zubereitung die Zubereitungen
Genitiv der Zubereitung der Zubereitungen
Dativ der Zubereitung den Zubereitungen
Akkusativ die Zubereitung die Zubereitungen
单数 复数