anders
Sound

 Adv.  Z

Adverb

Worttrennung

an·ders
Aussprache
IPA ˈandɐs, betont: ˈanˌdəʁs, der ˈandərə
Hörbeispiele: anders (österreichisch)
Bedeutungen
[1] verschieden, abweichend (von etwas), auf andere Weise
[2] (vergleichend zu einer anderen Sache, Person) Nicht so
[3] (in Verbindung mit Frage- und Indefinitpronomen) Sonst
[4] (veraltet, veraltend) (dient zum bloßen Ausdruck des Modo)
Synonyme
[1] verschieden
[2] ungewöhnlich, besonders
Gegenwörter
[1] gleich, identisch
[2] genau so, eben so
Beispiele
[1] Unser Kind ist irgendwie anders.
[1] Es verhält sich nicht so, sondern anders.
[1] Ich will/werde es anders ausdrücken.
[2] Du bist anders als ich.
[2] Sie ist ganz anders, als man so hört.
[2] Die Sache verhält sich anders.
[2] Der Fall liegt anders.
[2] So und nicht anders!
[3] Wer käme anders in Frage?
[3] Wo anders sollten sie sein?
[3] Wie könnte es auch anders sein?
[4] Ist es anders deine Meinung?
[4] Bin ich dir anders lieb?
[4] Sie wird anders ihr versprechen halten.
[4] Soll's anders gelingen! (verstärkend, im Sinne von: Es wird sicher gelingen!)
[4] Ich will anders diesmal alle Plage über dich senden.
Redewendungen
[1] sich anders besinnen:, es sich anders überlegen: einen neuen Entschluss fassen
[1] (jmd.) wird anders: (jmd.) verändert sich (im Gegensatz zu früheren Zeiten) (z.Bsp.: Sie ist ganz anders geworden.)
[1] (umgangssprachlich) (jdm.) wird ganz anders: (jdm.) wird übel
[2] (umgangssprachlich) Schön ist anders!: (Ausruf des Missfallens)
[2] Nicht anders: nur so (z.Bsp: Es geht nicht anders., So und nicht anders., Es ist nicht anders möglich., Es darf/kann nicht anders sein.)
[3] wer anders, wem anders, wen anders, usw., oder vorangestellt (veraltend) anders wer, anders was, anders wo: wer, wem, wen sonst; sonst wer, was, wo
[3] wenn anders: wann sonst
[3] etwas anders: sonst etwas
[3] nicht anders: sonst nicht, sonst nichts
[3] Niemand anders: kein anderer
[3] Jemand anders: ein anderer, eine andere
[4] (veraltet, veraltend) Wenn anders: vorausgesetzt (dass), wenn überhaupt
Charakteristische Wortkombinationen
[1] Anders reden, denken, handeln, aussehen; sich anders verhalten, ausdrücken; sich etwas ganz anders vorstellen
[2] sich anders verhalten, anders liegen
[3] wer anders, wem anders, wen anders, wenn anders, etwas anders, nicht anders
Wortbildungen
andersherum, anderslautend, anderswo, woanders

Indefinitpronomen

Singular Plural
Maskulinum Femininum Neutrum
Nominativ anderser anderse anderses anderse
Genitiv andersen anderser andersen anderser
Dativ andersem anderser andersem andersen
Akkusativ andersen anderse anderses anderse

Worttrennung

an·ders, an·der·se, an·der·ser, an·der·ses, an·der·sen, an·der·sem
Aussprache
IPA ˈandɐs, ˈandɐsə, ˈandɐsɐ, ˈandɐsəs, ˈandɐsn̩, ˈandɐsm̩
Hörbeispiele:
Bedeutungen
[1] Namibia, Südwesterdeutsch ander(e, -er, -es)
[2] Namibia, Südwesterdeutsch (adverbialer Gebrauch) besonders, außergewöhnlich; ganz, sehr
[3] Namibia, Südwesterdeutsch (adjektivischer Gebrauch) seltsam, sonderbar, komisch
Herkunft
Verschmelzung zwischen den deutschen ander und anders sowie den afrikaansen aanders „andererseits, andernfalls, ansonsten, sonst; (formell) anderweit“, ander „sonstig, zusätzlich; ander(e, -er, -es), weiter(e, -er, -es)“ und anders „anderswie“
Beispiele
[2] Nu is der Oukie darem anders befokkt.
(Jetzt ist der Typ aber ganz schön böse/sehr sauer geworden.)
[3] Das is darem ne anderse Tjorrie!
(Na das ist ja mal ein Auto!)
[3] Die Geräusche im Busch scheinen manchmal darem anders.
Redewendungen
[3] Das is darem ne anderse Story!: Das ist ja eine seltsame Geschichte!
Charakteristische Wortkombinationen
[2,] darem anders

Übersetzungen

    • Englisch: [1] other , [2] eminently , especially , exceedingly , exceptionally , notably , notedly , particularly , seperately , specially , specifically ; completely , entirely , fairly , greatly , highly , keenly , a lot , lots , much , pretty , quite , well , [3] curious , funny , odd , oddish , outlandish , peculiar , queer , quirky , singular , strange , unordinary , weird , whimsical
    • Französisch: [1] d'autre , [2] particulièrement , spécialement , surtout ; beaucoup , complètement , entièrement , très , tout à fait , [3] bizarre , curieux m, curieuse f, étrange , singulier m, singulière f, tordu m, tordue f
      [1]

Referenzen

[1–3] Pütz, Joe: Das grosse Dickschenärie, Peter's Antiques, Swakopmund 2001
[1–3] Nöckler, Herbert Carl: Sprachmischung in Südwestafrika (Schriftenreihe des Instituts für Auslandsbeziehungen in Stuttgart. Wissenschaftlich-publizistische Reihe, Bd. 5), Max Hueber Verlag, München 1963.
Ähnliche Wörter
ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen:
rasend, Randes

Adverb

Worttrennung

an·ders
Aussprache
IPA ˈandɐs, betont: ˈanˌdəʁs, der ˈandərə
Hörbeispiele: anders (österreichisch)
Betonung
ạnders

De    anders 例句 Quelle: Tatoeba
  1. De Ich vermute, das ist anders, wenn du darüber längerfristig nachdenkst.
  2. De Lest jeden Tag etwas, das sonst niemand liest. Denkt jeden Tag etwas, das sonst niemand denkt. Macht jeden Tag etwas, für das sonst niemand anders dumm genug wäre, es zu tun. Es ist schädlich für den Geist, immer im Einklang zu leben.
  3. De Ich kann nicht anders als zu denken, dass mein Sohn immer noch am Leben ist.
  4. De Anders gesagt: er wollte es einfach nicht machen.
  5. De Man denkt über diese Dinge jetzt anders als früher.
  6. 查看更多 ...