augenfällig
Sound

 Adj.  augenfälliger am augenfälligsten

Bedeutungen

[1] in die Augen fallend, auffällig
Sinnverwandte Wörter
[1] auffällig, offensichtlich, offenkundig
Beispiele
[1] Zwischen den beiden Merkmalen besteht kein augenfälliger Zusammenhang.
[1] Besonders augenfällig für das gute Abschneiden der kleinen Parteien war das Ergebnis in Flensburg.❬ref❭❬/ref❭
[1] Und dies wird geschehen, entweder wenn das Ansehen der Kirche von jenem geschieden wird, da über das andere kein Zwist ist, oder wenn augenfällig bewiesen wird, daß es unmittelbar von Gott abhängt.❬ref❭❬/ref❭
[1] Dabei ist die Lexik die Sprachebene, die mit Lehnwörtern und Lehnprägungen besonders augenfällig ist; Interferenz- und Integrationserscheinungen gibt es allerdings auf allen Sprachebenen.❬ref❭Wikipedia-Artikel Sprachkontakt❬/ref❭
❬!-- Hier kannst du weitere Bausteine einsetzen, zum Beispiel für Synonyme oder ähnliche Wörter. Eine Auswahl solcher Bausteine findest du über diesem Bearbeitungsfenster! --❭

Referenzen

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache augenfällig
[1] canoo.net augenfällig
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikon augenfällig
Quellen

Adjektiv

Positiv Komparativ Superlativ
augenfällig augenfälliger augenfälligsten

Worttrennung

au·gen·fäl·lig, Komparativ au·gen·fäl·li·ger, Superlativ am au·gen·fäl·ligs·ten
Betonung
a̲u̲genfällig

Steigerungsformen

positiv augenfällig
Stamm augenfällig
komparativ augenfälliger
superlativ am augenfälligsten

Starke Beugung (ohne Artikel)

Maskulinum Femininum Neutrum Plural
Nominativ augenfälliger augenfällige augenfälliges augenfällige
Genitiv augenfälligen augenfälliger augenfälligen augenfälliger
Dativ augenfälligem augenfälliger augenfälligem augenfälligen
Akkusativ augenfälligen augenfällige augenfälliges augenfällige

Schwache Beugung (mit bestimmtem Artikel)

Maskulinum Femininum Neutrum Plural
Nominativ der augenfällige die augenfällige das augenfällige die augenfälligen
Genitiv des augenfälligen der augenfälligen des augenfälligen der augenfälligen
Dativ dem augenfälligen der augenfälligen dem augenfälligen den augenfälligen
Akkusativ den augenfälligen die augenfällige das augenfällige die augenfälligen

Gemischte Beugung (mit ein, kein, Possessivpronomen)

Maskulinum Femininum Neutrum Plural
Nominativ kein augenfälliger keine augenfällige kein augenfälliges keine augenfälligen
Genitiv keines augenfälligen keiner augenfälligen keines augenfälligen keiner augenfälligen
Dativ keinem augenfälligen keiner augenfälligen keinem augenfälligen keinen augenfälligen
Akkusativ keinen augenfälligen keine augenfällige kein augenfälliges keine augenfälligen