erstaunlich
Sound

 Adj.  erstaunlicher am erstaunlichsten

Bedeutungen

[1] ungewöhnlich und dabei etwas anderes erwartend, dabei ein (leichtes) Staunen oder ein Gefühl des Befremdens auslösend
[2] sehr groß, riesig, sehr viel oder viele
Sinnverwandte Wörter
[1] beachtlich, beeindruckend, bemerkenswert, ehrfurchtgebietend, eindrucksvoll, eindrücklich, formidabel, glanzvoll, glorios, glänzend, großartig, spektakulär, staunenswert
[1] umgangssprachlich: nicht von Pappe, nicht von schlechten Eltern
[1] faszinierend, frappant, frappierend, stupend, verblüffend, verwunderlich, überraschend
[2] auffallend, enorm, furchtbar, grandios, imposant, sehr, überwältigend
Beispiele
[1] "Er ist für sein Alter erstaunlich fit!"
[1] Carl Friedrich Gauss konnte schon im jungen Alter erstaunlich gut rechnen.
[1] Die Entwicklung von Wikipedia ist einfach erstaunlich.
[1] Wenn ein Zoo oder ein Museum die Besucher entscheiden lässt, wie viel Eintritt sie zahlen - was wird passieren? "Pay What You Want" klingt wie wirtschaftliches Harakiri, ist aber erstaunlich erfolgreich.❬ref❭❬/ref❭
[1] Tucholsky gehörte damit zu den Ersten, die das Scheitern der Republik und das Aufkommen der Nazis vorausahnten: "Es ist erstaunlich, in welcher Präzision er schon damals die Szenarien vorausgesehen hat, die sich dann tatsächlich auch abgespielt haben", sagt [der] Hosfeld [...].❬ref❭❬/ref❭
[1] Die Wälder im Kongobecken sind noch erstaunlich intakt.❬ref❭❬/ref❭
[1] Menschen mit vielen Leberflecken haben ein hohes Hautkrebsrisiko. Warum das so ist, wollte die Londoner Hautforscherin Veronique Bataille herausfinden. Und sie machte eine erstaunliche Entdeckung: Menschen mit vielen Leberflecken haben demnach eine besondere Haut, die kaum altert, unempfindlich gegenüber der Sonne ist und keine Falten bekommt.❬ref❭❬/ref❭
[1] Mehr als 700 jugendliche Straftäter in neun Bundesländern haben bislang an den Seminaren [des] teilgenommen. Die Erfolgsquote ist erstaunlich hoch.:[2] ❬ref❭❬/ref❭
[2] "Das Burj Khalifa in Dubai ist erstaunlich hoch, dass das überhaupt stehen bleibt ..."
[2] Im Interview der Turner Fabian Hambüchen, Frage: "Ihr erster großer Wettkampf waren 2004 die Olympischen Spiele in Athen. Zehn Jahre sind Sie jetzt in der Turn-Weltspitze dabei. Eine erstaunlich lange Zeit. Welche Gründe gibt es dafür?"❬ref❭❬/ref❭
[2] Zimt ist ungesund! Einer seiner Inhaltsstoffe, Kumarin, kann in hohen Konzentrationen Leber- und Nierenschäden verursachen. Wer sich umschaut, wird erstaunlich viele Lebensmittel finden, die er besser meidet.❬ref❭❬/ref❭
[2] Er [der] ist erstaunlich groß, sehr schmal, verschwindet fast in seinem schlabbrigen Trainingsanzug und hinter seiner blickdichten Sonnenbrille.❬ref❭❬/ref❭
Charakteristische Wortkombinationen
[1] erstaunlich billig, erstaunlich gelassen
[1] eigentlich erstaunlich, einfach erstaunlich, einigermaßen erstaunlich, geradezu erstaunlich, höchst erstaunlich, keineswegs erstaunlich, schon erstaunlich, wahrhaft erstaunlich, wenig erstaunlich, ziemlich erstaunlich
[1] ein erstaunliches Comeback, ein erstaunlicher Erfolg, eine erstaunliche Entdeckung, eine erstaunliche Entwicklung machen, mit erstaunlicher Geschwindigkeit, eine erstaunliche Geschichte, eine erstaunliche Karriere, eine erstaunliche Leistung, ein erstaunliches Niveau (haben), mit erstaunlicher Offenheit, erstaunliche Parallelen (zwischen zwei Dingen / Menschen) / ...), eine erstaunliche Vielfalt (aufweisen), eine erstaunliche Wirkung haben
[2] erstaunlich groß
Wortbildungen
[1] erstaunlicherweise

Referenzen

[1,] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache erstaunlich
[1] canoo.net erstaunlich
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikon erstaunlich
[*]
[1] The Free Dictionary erstaunlich
[1] Duden online erstaunlich
[1]
Quellen

Adjektiv

Positiv Komparativ Superlativ
erstaunlich erstaunlicher erstaunlichsten

Worttrennung

er·staun·lich, Komparativ er·staun·li·cher, Superlativ am er·staun·lichs·ten
Aussprache
IPA ɛɐ̯ˈʃtaʊ̯nlɪç, Komparativ ɛɐ̯ˈʃtaʊ̯nlɪçɐ, Superlativ ɛɐ̯ˈʃtaʊ̯nlɪçstn̩
Hörbeispiele: , Komparativ , Superlativ
Betonung
ersta̲u̲nlich

Steigerungsformen

positiv erstaunlich
Stamm erstaunlich
komparativ erstaunlicher
superlativ am erstaunlichsten

Starke Beugung (ohne Artikel)

Maskulinum Femininum Neutrum Plural
Nominativ erstaunlicher erstaunliche erstaunliches erstaunliche
Genitiv erstaunlichen erstaunlicher erstaunlichen erstaunlicher
Dativ erstaunlichem erstaunlicher erstaunlichem erstaunlichen
Akkusativ erstaunlichen erstaunliche erstaunliches erstaunliche

Schwache Beugung (mit bestimmtem Artikel)

Maskulinum Femininum Neutrum Plural
Nominativ der erstaunliche die erstaunliche das erstaunliche die erstaunlichen
Genitiv des erstaunlichen der erstaunlichen des erstaunlichen der erstaunlichen
Dativ dem erstaunlichen der erstaunlichen dem erstaunlichen den erstaunlichen
Akkusativ den erstaunlichen die erstaunliche das erstaunliche die erstaunlichen

Gemischte Beugung (mit ein, kein, Possessivpronomen)

Maskulinum Femininum Neutrum Plural
Nominativ kein erstaunlicher keine erstaunliche kein erstaunliches keine erstaunlichen
Genitiv keines erstaunlichen keiner erstaunlichen keines erstaunlichen keiner erstaunlichen
Dativ keinem erstaunlichen keiner erstaunlichen keinem erstaunlichen keinen erstaunlichen
Akkusativ keinen erstaunlichen keine erstaunliche kein erstaunliches keine erstaunlichen