gerechtfertigt
Sound

 Adj.  irr. gerechtfertigter am gerechtfertigtesten

Adjektiv

Positiv Komparativ Superlativ
gerechtfertigt gerechtfertigter gerechtfertigtesten

Worttrennung

ge·recht·fer·tigt, Komparativ ge·recht·fer·tig·ter, Superlativ am ge·recht·fer·tig·tes·ten
Aussprache
IPA ɡəˈʀɛçtˌfɛʁtɪçt, Komparativ ɡəˈʀɛçtˌfɛʁtɪçtɐ, Superlativ ɡəˈʀɛçtˌfɛʁtɪçʦtn̩
Hörbeispiele: , Komparativ gerechtfertigter , Superlativ am gerechtfertigtsten
Reime -
Bedeutungen
[1] sich als richtig erweisend, stimmend
[2] für etwas eine Rechtfertigung habend, angebracht, vertretbar
Synonyme
[2] berechtigt, legitim, verantwortbar, statthaft
Sinnverwandte Wörter
[1] berechtigt
[2] fundiert
Gegenwörter
[1] falsch
[2] ungerechtfertigt
Oberbegriffe
[2] angemessen
Beispiele
[1] Ihre Befürchtungen, dass er eine Geliebte hatte, waren absolut gerechtfertigt.
[2] Sein Verhalten, sich beim Betriebsrat über seinen Vorgesetzten zu beschweren, war vollkommen gerechtfertigt.
[2] Diese Maßnahmen sind dadurch gerechtfertigt, dass anderenfalls die Firma pleite gehen würde.
[2] Was eigentlich muss noch geschehen, damit ein Krieg als gerechtfertigt gelten kann?❬ref❭❬/ref❭
[2] „In den vergangenen Monaten haben unsere europäischen Verbündeten gerechtfertigte Sorgen über die Natur und den Umfang der US-Geheimdienstprogramme geäußert“, erklärte Senator Murphy.❬ref❭❬/ref❭
[2] Auch kranke elektrische Fische geben viel schwächere Schläge. So ist ein krankes Tier, ein kranker Mensch, gleichsam eine ausgediente Batterie, und eine matt gewordene Batterie eine kranke. Der Vergleich wird noch gerechtfertigter dadurch, daß Vassalli beim Menschen Teile fand, die + -, und andere, die - - elektrisch waren.❬ref❭❬/ref❭
Charakteristische Wortkombinationen
[2] -❭ sachlich gerechtfertigt, -❭ theoretisch gerechtfertigt

Referenzen

[1,] Duden online gerechtfertigt
[2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache gerechtfertigt
[2] canoo.net gerechtfertigt
[2] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikon gerechtfertigt
[1] The Free Dictionary gerechtfertigt
[1]
Quellen

Partizip II

Worttrennung

ge·recht·fer·tigt
Aussprache
IPA ɡəˈʀɛçtfɛʁtɪçt
Hörbeispiele:
Grammatische Merkmale

Adjektiv

Positiv Komparativ Superlativ
gerechtfertigt gerechtfertigter gerechtfertigtesten

Worttrennung

ge·recht·fer·tigt, Komparativ ge·recht·fer·tig·ter, Superlativ am ge·recht·fer·tig·tes·ten
Aussprache
IPA ɡəˈʀɛçtˌfɛʁtɪçt, Komparativ ɡəˈʀɛçtˌfɛʁtɪçtɐ, Superlativ ɡəˈʀɛçtˌfɛʁtɪçʦtn̩
Hörbeispiele: , Komparativ gerechtfertigter , Superlativ am gerechtfertigtsten
Reime -
Betonung
gerẹchtfertigt

Steigerungsformen ❬irregular adjectives❭

positiv gerechtfertigt
komparativ gerechtfertigter
superlativ am gerechtfertigtesten

Starke Beugung (ohne Artikel)

Maskulinum Femininum Neutrum Plural
Nominativ gerechtfertigter gerechtfertigte gerechtfertigtes gerechtfertigte
Genitiv gerechtfertigten gerechtfertigter gerechtfertigten gerechtfertigter
Dativ gerechtfertigtem gerechtfertigter gerechtfertigtem gerechtfertigten
Akkusativ gerechtfertigten gerechtfertigte gerechtfertigtes gerechtfertigte

Schwache Beugung (mit bestimmtem Artikel)

Maskulinum Femininum Neutrum Plural
Nominativ der gerechtfertigte die gerechtfertigte das gerechtfertigte die gerechtfertigten
Genitiv des gerechtfertigten der gerechtfertigten des gerechtfertigten der gerechtfertigten
Dativ dem gerechtfertigten der gerechtfertigten dem gerechtfertigten den gerechtfertigten
Akkusativ den gerechtfertigten die gerechtfertigte das gerechtfertigte die gerechtfertigten

Gemischte Beugung (mit ein, kein, Possessivpronomen)

Maskulinum Femininum Neutrum Plural
Nominativ kein gerechtfertigter keine gerechtfertigte kein gerechtfertigtes keine gerechtfertigten
Genitiv keines gerechtfertigten keiner gerechtfertigten keines gerechtfertigten keiner gerechtfertigten
Dativ keinem gerechtfertigten keiner gerechtfertigten keinem gerechtfertigten keinen gerechtfertigten
Akkusativ keinen gerechtfertigten keine gerechtfertigte kein gerechtfertigtes keine gerechtfertigten

 

rechtfertigen
Sound

 sw. Verb  rechtfertigte gerechtfertigt hat sw.

Bedeutungen

[1] begründen, darlegen, warum etwas so, wie es ist, richtig sei
[2] Grund genug sein für etwas
[3] reflexiv: begründen, darlegen, warum man selbst eine bestimmte Entscheidung getroffen oder eine bestimmte Handlung vollzogen oder unterlassen hat
[4] Recht: den Eingriff in den Schutzbereich eines Grundrechts begründen; eine tatbestandsmäßige Straftat ausnahmsweise durch denen Rechtfertigungsgrund rechtmäßig stellen
Herkunft
In der Bedeutung „(sich) vom Verdacht befreien, (sich) verantworten“ abgeleitet aus dem mittelhochdeutschen rehtvertigen, rehtvertic, rechtfertig sowie fertig.❬ref❭, Seite 657.❬/ref❭
Sinnverwandte Wörter
[2] lohnen
[3] sich rehabilitieren
Oberbegriffe
[1,] begründen
Beispiele
[1] Die getroffenen Entscheidungen sollten wenigstens im Nachhinein gerechtfertigt werden.
[2] Die großartige Aussicht rechtfertigt die Mühen des Aufstiegs.
[3] Er denkt nicht im Traum daran, sich für seine Taten zu rechtfertigen.
[4] „Bei Ungleichbehandlungen geringer Intensität versteht das BVerfG das Gleichheitsgebot als Willkürverbot, beschränkt die Rechtfertigungsprüfung auf eine Evidenzkontrolle und akzeptiert eine Ungleichbehandlung schon dann als willkürfrei und gerechtfertigt, wenn sich nur irgendein sachlicher Grund zu ihren Gunsten anführen läßt.“❬ref❭Bodo Pieroth, Bernhard Schlink. Grundrechte. Staatsrecht II. 14. überarbeitete Auflage. 1998. Rn. 439.❬/ref❭
[4] „§ 127 I StPO rechtfertigt Eingriffe in die persönliche Freiheit des Betroffenen oder weniger einschneidende Maßnahmen, wie etwa die Wegnahme des Personalausweises oder des Zündschlüssels zum Kraftfahrzeug (OLG Saarbrücken NJW 59, 1190, 1191).“❬ref❭Johannes Wessels: Strafrecht. Allgemeiner Teil. 22. neubearbeitete Auflage. 1992. § 8 VI 1 = S. 102.❬/ref❭
Wortbildungen
Rechtfertigung, Rechtfertigungsgrund

Referenzen

[1,] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache rechtfertigen
[1,] canoo.net rechtfertigen
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikon rechtfertigen
Quellen

Verb

Zeitform Person Wortform
Präsens ich rechtfertige
du rechtfertigst
er, sie, es rechtfertigt
Präteritum ich rechtfertigte
Konjunktiv II ich rechtfertigte
Imperativ Singular rechtfertige!
Plural rechtfertigt!
Perfekt Hilfsverb Partizip II
haben gerechtfertigt

Worttrennung

recht·fer·ti·gen, Präteritum recht·fer·tig·te, P II ge·recht·fer·tigt
Aussprache
IPA ˈʀɛçtˌfɛʁtɪɡən, Präteritum ˈʀɛçtˌfɛʁtɪçtə, P II ɡəˈʀɛçtˌfɛʁtɪçt
Hörbeispiele: , Präteritum rechtfertigte , P II gerechtfertigt
Betonung
rẹchtfertigen

rechtfertigen

sw. Hilfsverb: mit haben
 

分词

Verb Partizip I Partizip II
rechtfertigen rechtfertigend gerechtfertigt

Indikativ 直陈式

Präsens Indikativ Präteritum Indikativ
ich rechtfertige rechtfertigte ich
du rechtfertigst rechtfertigtest du
er/es/sie rechtfertigt rechtfertigte er/es/sie
wir rechtfertigen rechtfertigten wir
ihr rechtfertigt rechtfertigtet ihr
sie/Sie rechtfertigen rechtfertigten sie/Sie
一般现在时 过去时

Indikativ 直陈式 完成时

Perfekt Indikativ Plusquamperfekt Indikativ
ich habe gerechtfertigt hatte gerechtfertigt ich
du hast gerechtfertigt hattest gerechtfertigt du
er/es/sie hat gerechtfertigt hatte gerechtfertigt er/es/sie
wir haben gerechtfertigt hatten gerechtfertigt wir
ihr habt gerechtfertigt hattet gerechtfertigt ihr
sie/Sie haben gerechtfertigt hatten gerechtfertigt sie/Sie
现在完成时 过去完成时

Indikativ Futur 直陈式 将来时

Futur I Indikativ Futur II Indikativ
ich werde rechtfertigen werde gerechtfertigt haben ich
du wirst rechtfertigen wirst gerechtfertigt haben du
er/es/sie wird rechtfertigen wird gerechtfertigt haben er/es/sie
wir werden rechtfertigen werden gerechtfertigt haben wir
ihr werdet rechtfertigen werdet gerechtfertigt haben ihr
sie/Sie werden rechtfertigen werden gerechtfertigt haben sie/Sie
第一将来时 第二将来时

Konjunktiv I 第一虚拟式

Präsens Konjunktiv I Perfekt Konjunktiv I
ich rechtfertige habe gerechtfertigt ich
du rechtfertigest habest gerechtfertigt du
er/es/sie rechtfertige habe gerechtfertigt er/es/sie
wir rechtfertigen haben gerechtfertigt wir
ihr rechtfertiget habet gerechtfertigt ihr
sie/Sie rechtfertigen haben gerechtfertigt sie/Sie
第一虚拟式 现在时 第一虚拟式 过去时

Konjunktiv I 第一虚拟式 将来时

Futur I K. I Futur II K. I
ich werde rechtfertigen werde gerechtfertigt haben ich
du werdest rechtfertigen werdest gerechtfertigt haben du
er/es/sie wird rechtfertigen werde gerechtfertigt haben er/es/sie
wir werden rechtfertigen werden gerechtfertigt haben wir
ihr werdet rechtfertigen werdet gerechtfertigt haben ihr
sie/Sie werden rechtfertigen werden gerechtfertigt haben sie/Sie
第一虚拟式 第一将来时 第一虚拟式 第二将来时

Konjunktiv II 第二虚拟式

Präteritum K. II Plusquamperfekt K. II
ich rechtfertigte hätte gerechtfertigt ich
du rechtfertigtest hättest gerechtfertigt du
er/es/sie rechtfertigte hätte gerechtfertigt er/es/sie
wir rechtfertigten hätten gerechtfertigt wir
ihr rechtfertigtet hättet gerechtfertigt ihr
sie/Sie rechtfertigten hätten gerechtfertigt sie/Sie
第二虚拟式 过去时 第二虚拟式 过去完成时

Konjunktiv II 第二虚拟式 将来时

Futur I K. II Futur II K. II
ich würde rechtfertigen würde gerechtfertigt haben ich
du würdest rechtfertigen würdest gerechtfertigt haben du
er/es/sie würde rechtfertigen würde gerechtfertigt haben er/es/sie
wir würden rechtfertigen würden gerechtfertigt haben wir
ihr würdet rechtfertigen würdet gerechtfertigt haben ihr
sie/Sie würden rechtfertigen würden gerechtfertigt haben sie/Sie
第二虚拟式 第一将来时 第二虚拟式 第二将来时

Imperativ 命令式

du wir ihr Sie
Imperativ rechtfertig(e) rechtfertigen rechtfertigt rechtfertigen