indisch
Sound

 Adj.  Adjektive ohne Steigerungsformen

Bedeutungen

[1] Indien betreffend, aus Indien kommend
Abkürzungen
[1] ind.
Herkunft
Derivation (Ableitung) des Substantivs Indien mit dem Suffix -isch
Oberbegriffe
[1] südasiatisch
Unterbegriffe
[1] nordindisch, ostindisch, südindisch, westindisch, zentralindisch
Beispiele
[1] Kalkutta leidet unter einem schlechten Ruf. Zu Recht? Eine Tour durch den exotischen Stadtdschungel zeigt: Die indische Megametropole ist ambivalent und faszinierend.❬ref❭❬/ref❭
[1] In München gut indisch essen zu gehen, ist weit schwieriger, als das Angebot entsprechender Restaurants vermuten lässt. Das mag auch daran liegen, dass eine der größten Stärken der indischen Küche, ihre sensationelle Anpassungsfähigkeit, sich eben auch als Schwäche erweisen kann.❬ref❭❬/ref❭
[1] „Wenn Snorre von den altnordischen Göttern erzählt, erinnern manche Mythen an indische Mythen, die zwei- oder dreitausend Jahre früher erzählt worden sind.“❬ref❭❬/ref❭
Charakteristische Wortkombinationen
[1] die indische Musik, Regierung; der indische Subkontinent
Wortbildungen
altindisch, indischrot

Referenzen

[1] Wikipedia-Artikel indisch
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache indisch
[1] canoo.net indisch
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikon indisch
[1] The Free Dictionary indisch
[1] Duden online indisch
Quellen

Ähnliche Wörter

irdisch, kindisch, mindisch

Adjektiv

Positiv Komparativ Superlativ
indisch indischer indischsten

Worttrennung

in·disch, Komparativ in·di·scher, Superlativ am in·dischs·ten
Aussprache
IPA ˈɪndɪʃ, Komparativ ˈɪndɪʃɐ, Superlativ ˈɪndɪʃstn̩
Hörbeispiele: , Komparativ , Superlativ
Reime -ɪndɪʃ
Betonung
ịndisch

De    indisch 例句 Quelle: Tatoeba
  1. De Im siebten Jahrhundert hat der indische Mathematiker Brahmagupta die kleinste positive ganzzahlige Lösung der Gleichung x²-92y²=1 gefunden.

ohne Steigerungsformen

Starke Beugung (ohne Artikel)

Maskulinum Femininum Neutrum Plural
Nominativ indischer indische indisches indische
Genitiv indischen indischer indischen indischer
Dativ indischem indischer indischem indischen
Akkusativ indischen indische indisches indische

Schwache Beugung (mit bestimmtem Artikel)

Maskulinum Femininum Neutrum Plural
Nominativ der indische die indische das indische die indischen
Genitiv des indischen der indischen des indischen der indischen
Dativ dem indischen der indischen dem indischen den indischen
Akkusativ den indischen die indische das indische die indischen

Gemischte Beugung (mit ein, kein, Possessivpronomen)

Maskulinum Femininum Neutrum Plural
Nominativ kein indischer keine indische kein indisches keine indischen
Genitiv keines indischen keiner indischen keines indischen keiner indischen
Dativ keinem indischen keiner indischen keinem indischen keinen indischen
Akkusativ keinen indischen keine indische kein indisches keine indischen