lenken

 sw. Verb  lenkte gelenkt hat sw.

Bedeutungen

[1] intransitiv: eine Bewegung nach einer bestimmten Seite hin machen oder veranlassen
[a] intransitiv, mit Adverbiale der Richtung: die (durch die Adverbiale angegebene) Richtung im Raum einschlagen
[b] (bildhaft zu [1a], die Adverbiale gibt ein allgemeines Ziel an): ein Ziel anstreben, ansteuern
[2] transitiv, mit Adverbiale der Richtung: etwas oder jemanden in eine (durch die Adverbiale angegebene) Richtung im Raum steuern oder führen, insbesondere:
[a] mit Fahrzeugen als direktem Objekt: etwas mit dem Fahrzeug ansteuern, mit dem Fahrzeug zufahren auf etwas
[b] mit Personen als direktem Objekt: jemanden ans Ziel bringen, führen
[c] mit Körperteilen als direktem Objekt: Augen, auch Blick ausrichten; Hände führen; Schritte führen
[d] (bildhaft zu [2b], die Adverbiale gibt ein allgemeines Ziel an):
[3] transitiv, ohne Adverbiale der Richtung: etwas oder jemanden steuern; die Steuerungsgewalt über etwas oder jemanden innehaben, verfügen über etwas oder jemanden
[4] reflexiv:
[a] über Fahrzeuge: gelenkt werden [2a]
[b] über Personen: sich in der Gewalt haben
Sinnverwandte Wörter
[1–5] steuern
Beispiele
[1a] Der verunglückte Fahrer lenkte daraufhin fatalerweise auf den Baum zu.
[1b] Leichtsinn lenkt ins Unglück.
[2a] Einen Wagen lenkt man mit dem Lenkrad, ein Fahrrad mit der Lenkstange.
[2b] Sie wissen nicht, wo es zum Rathaus geht? — Keine Angst, ich gehe mit, ich lenke Sie da schon hin!
[2c] Der Spaziergänger lenkte seine Schritte unwillkürlich zum See.
[2c] Das Opfer lenkte seine Augen auf den Baumwipfel, der Dieb lenkte seine Hand in die fremde Tasche.
[2d] Den Menschenfreund lenkt seine Natur zur Wohltat, den Übeltäter aber lenkt seine Bosheit ins Verderben.
[2d] Er hat seinen Bruder heimlich dahin gelenkt, etwas zu tun, was er selbst sich nicht getraut hätte.
[3] Ein Fahrer lenkte sein Fahrzeug, der Leichtsinn lenkte den Fahrer, der Schreck lenkte ❬!-- Bitte nicht kursiv, da hier [2c]--❭ dessen Fuß doch noch aufs Bremspedal. Wenn es so zugeht, dann hat gewiss nicht der Zufall des Fahrers Geschick gelenkt❬!-- Bitte nicht kursiv, da hier [2]--❭.
[3] Die öffentliche Meinung wird mit PR gelenkt wie das Kind mit dem Gängelband.
[4a] Ein kleines Fahrzeug lenkt sich leichter als ein großes.
[4b] Er lenkt sich nicht, er lässt sich gehen.
Redewendungen
[2] die Blicke auf sich lenken
[2] die Aufmerksamkeit auf etwas lenken
Sprichwörter
[3] (absolut gebraucht) Der Mensch denkt, Gott lenkt.
Wortbildungen
Lenkausschlag, Lenker, Lenkrad, Lenksäule, Lenkspiel, Lenkstange, Lenkung
auslenken, einlenken, nachlenken

Referenzen

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache lenken
[1] canoo.net lenken
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikon lenken

Verb

Zeitform Person Wortform
Präsens ich lenke
du lenkst
er, sie, es lenkt
Präteritum ich lenkte
Konjunktiv II ich lenkte
Imperativ Singular lenk!
Plural lenkt!
Perfekt Hilfsverb Partizip II
haben gelenkt

Worttrennung

len·ken, Präteritum lenk·te, P II ge·lenkt
Aussprache
IPA ˈlɛŋkən, Präteritum ˈlɛŋktə, P II ɡəˈlɛŋkt
Hörbeispiele: ,
Reime -ɛŋkn̩
Betonung
lẹnken

De    lenken 例句 Quelle: Tatoeba
  1. De Der Mensch denkt, Gott lenkt.
  2. De Ich sah dich dein neues Auto lenken.
  3. De Wir sind so sehr damit beschäftigt, uns abzulenken, dass wir gar nicht mehr wissen, von was wir uns eigentlich ablenken wollten. Und so lenken wir uns ab – von der Ablenkung.

lenken

sw. Hilfsverb: mit haben
 

分词

Verb Partizip I Partizip II
lenken lenkend gelenkt

Indikativ 直陈式

Präsens Indikativ Präteritum Indikativ
ich lenke lenkte ich
du lenkst lenktest du
er/es/sie lenkt lenkte er/es/sie
wir lenken lenkten wir
ihr lenkt lenktet ihr
sie/Sie lenken lenkten sie/Sie
一般现在时 过去时

Indikativ 直陈式 完成时

Perfekt Indikativ Plusquamperfekt Indikativ
ich habe gelenkt hatte gelenkt ich
du hast gelenkt hattest gelenkt du
er/es/sie hat gelenkt hatte gelenkt er/es/sie
wir haben gelenkt hatten gelenkt wir
ihr habt gelenkt hattet gelenkt ihr
sie/Sie haben gelenkt hatten gelenkt sie/Sie
现在完成时 过去完成时

Indikativ Futur 直陈式 将来时

Futur I Indikativ Futur II Indikativ
ich werde lenken werde gelenkt haben ich
du wirst lenken wirst gelenkt haben du
er/es/sie wird lenken wird gelenkt haben er/es/sie
wir werden lenken werden gelenkt haben wir
ihr werdet lenken werdet gelenkt haben ihr
sie/Sie werden lenken werden gelenkt haben sie/Sie
第一将来时 第二将来时

Konjunktiv I 第一虚拟式

Präsens Konjunktiv I Perfekt Konjunktiv I
ich lenke habe gelenkt ich
du lenkest habest gelenkt du
er/es/sie lenke habe gelenkt er/es/sie
wir lenken haben gelenkt wir
ihr lenket habet gelenkt ihr
sie/Sie lenken haben gelenkt sie/Sie
第一虚拟式 现在时 第一虚拟式 过去时

Konjunktiv I 第一虚拟式 将来时

Futur I K. I Futur II K. I
ich werde lenken werde gelenkt haben ich
du werdest lenken werdest gelenkt haben du
er/es/sie wird lenken werde gelenkt haben er/es/sie
wir werden lenken werden gelenkt haben wir
ihr werdet lenken werdet gelenkt haben ihr
sie/Sie werden lenken werden gelenkt haben sie/Sie
第一虚拟式 第一将来时 第一虚拟式 第二将来时

Konjunktiv II 第二虚拟式

Präteritum K. II Plusquamperfekt K. II
ich lenkte hätte gelenkt ich
du lenktest hättest gelenkt du
er/es/sie lenkte hätte gelenkt er/es/sie
wir lenkten hätten gelenkt wir
ihr lenktet hättet gelenkt ihr
sie/Sie lenkten hätten gelenkt sie/Sie
第二虚拟式 过去时 第二虚拟式 过去完成时

Konjunktiv II 第二虚拟式 将来时

Futur I K. II Futur II K. II
ich würde lenken würde gelenkt haben ich
du würdest lenken würdest gelenkt haben du
er/es/sie würde lenken würde gelenkt haben er/es/sie
wir würden lenken würden gelenkt haben wir
ihr würdet lenken würdet gelenkt haben ihr
sie/Sie würden lenken würden gelenkt haben sie/Sie
第二虚拟式 第一将来时 第二虚拟式 第二将来时

Imperativ 命令式

du wir ihr Sie
Imperativ lenk(e) lenken lenkt lenken