Würde

Bedeutungen

[1] kein Plural: Gesamtheit sittlich-moralischer Werte, die (die) Achtung (eines Menschen) erfordert
[2] kein Plural, veraltend, gehoben: hoher Rang, hohe Stellung eines Menschen
[3] mit errungenen Erfolgen oder Ehren verbundene Stellung eines Menschen
Herkunft
althochdeutsch wirdî zu mittelhochdeutsch wirde (verwandt mit Wert), dies von altgermanisch wirþu von niederdeutsch warde
Gegenwörter
[1] Unwürde
Unterbegriffe
[1] Menschenwürde
[2] Priesterwürde
Beispiele
[1] „Derjenige, der den Begriff der Würde des Menschen als erster formuliert, ist der Renaissance-Philosoph Giovanni Pico della Mirandola.“❬ref❭de.wikipedia.org❬/ref❭
[2] „Der Senat kann die Würde eines Ehrensenators bzw. eines Ehrenbürgers wieder entziehen, wenn sich der Ehrensenator bzw. Ehrenbürger der Ehrung als unwürdig erweist.“❬ref❭Internetbeleg❬/ref❭
[3] „Einige […] sind zu Würden und Ehren gelangt.“❬ref❭www.dwds.de❬/ref❭
Redewendungen
[1] die Würde mit Füßen treten – die Würde nicht achten, ohne Rücksicht auf die Würde handeln
[1] in Amt und Würden
Charakteristische Wortkombinationen
[1] die Würde (eines Menschen) achten, verletzen; unter seiner Würde sein
[3] jemandem eine Würde verleihen
Wortbildungen
Würdenträger, Würdenträgerin, würdig, würdelos

Referenzen

[1] Wikipedia-Artikel Würde
[1] Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 Würde
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache Würde
[1] canoo.net Würde
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikon Würde
Quellen

Substantiv, f

Kasus Singular Plural
Nominativ Würde Würden
Genitiv Würde Würden
Dativ Würde Würden
Akkusativ Würde Würden

Worttrennung

Wür·de, Wür·den
Aussprache
IPA ˈvʏʁdə, ˈvʏʁdn̩
Hörbeispiele: ,
Reime -ʏʁdə

 

wurde
Sound


== wurde ==
=== Konjugierte Form ===

Nebenformen
:veraltet: ward

Worttrennung
:wur·de

Aussprache
:IPA ˈvʊʁdə
:Hörbeispiele:
:Reime -ʊʁdə

Grammatische Merkmale
*1. Person Singular Indikativ Präteritum Aktiv des Verbs werden
*3. Person Singular Indikativ Präteritum Aktiv des Verbs werden

Ähnliche Wörter
ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen:werde, wunde, Wunde














De    wurde 例句 Quelle: Tatoeba
  1. De Er wurde zum Bürgermeister gewählt.
  2. De Wann wurde sie geboren?
  3. De Ich wurde gebeten, hier zu warten.
  4. De Er wurde im 19. Jahrhundert geboren.
  5. De Das Haus wurde durch das Feuer eingeäschert.
  6. 查看更多 ...
 

würde


== würde ==
=== Konjugierte Form ===

Worttrennung
:wür·de

Aussprache
:IPA ˈvʏʁdə
:Hörbeispiele:
:Reime -ʏʁdə

Grammatische Merkmale
*1. Person Singular Konjunktiv Präteritum Aktiv des Verbs werden
*3. Person Singular Konjunktiv Präteritum Aktiv des Verbs werden







Worttrennung

wür|de
Betonung
wụ̈rde

De    würde 例句 Quelle: Tatoeba
  1. De Ich wäre unglücklich, aber ich würde keinen Selbstmord begehen.
  2. De Ich hätte nicht gedacht, dass ich eines Tages bei Wikipedia "Viagra" nachschauen würde.
  3. De Jeder würde gerne glauben, dass Träume wahr werden können.
  4. De Er sagte, dass er müde sei und deshalb früher nach Hause gehen würde.
  5. De Ich würde gerne nach Frankreich gehen.
  6. 查看更多 ...