Pomp

  1. Wir bekamen einen Platz am Fenster in dem luftigen Raum, der das DDR-Verständnis von Pomp und Pracht mit einiger Eleganz überstanden hat. ( Quelle: Tagesspiegel 1999)
  2. Unter den beiden Gesellschaftern des Restauranttheaters Pomp Duck and Circumstance gab es seit Monaten Unstimmigkeiten, aber seit einigen Tagen herrscht offene Feindschaft. ( Quelle: Berliner Zeitung vom 04.11.2005)
  3. Hans-Peter Wodarz (Pomp Duck and Circumstance) verriet, dass er am Sonnabend in München das Restaurant "Ente vom Lehel" eröffnet. ( Quelle: DIE WELT 2000)
  4. Doch Mühe stellte Müllers über zwanzig Jahre altes Revolutionsdrama genauso auf die Bühne, wie es im Buch steht, leistete sich lediglich den antiquierten Pomp eines Guckkastens voll rostiger Trümmer. ( Quelle: Die Zeit (04/2004))
  5. Er gestaltet Mahlers Siebte als sinnentleerten Pomp. ( Quelle: Die Welt Online vom 05.05.2002)
  6. Hat das Publikum auf die Bühne verbannt, um sich ungestört den schwülstigen Pomp eines historistischen, goldgefaßten, rotplüschigen Theatersaals anzuverwandeln. ( Quelle: Die Welt vom 03.05.2005)
  7. Und in Plock wird das Wunder an der Weichsel Jahr für Jahr mit viel Pomp begangen. ( Quelle: Tagesspiegel vom 17.05.2004)
  8. "Ich kann mir vorstellen, Pomp Duck für immer in Berlin zu etablieren. ( Quelle: Berliner Zeitung vom 04.11.2005)
  9. Schließlich blieben nur Pomp und Bombast, triviale Melodien und kaum erbauliche Lyrics. 1987 war es so weit: Echo & The Bunnymen endeten in der Gruft. ( Quelle: DIE WELT 2001)
  10. So könnte man am besten den mit Pomp zelebrierten Gipfel der sozialdemokratischen Regierungschefs in Florenz beschreiben. ( Quelle: Junge Welt 1999)