drastischer

  1. Auch die Gewerkschaften wissen, daß dabei drastischer Personalabbau nicht zu umgehen ist. ( Quelle: Berliner Zeitung 1995)
  2. Bundesfinanzminister Hans Eichel will den Haushalt 2000 offenbar noch drastischer kürzen als bislang bekannt. ( Quelle: )
  3. Darin äußerten sie sich in drastischer Sprache abfällig über Aktien, die sie gleichwohl den Anlegern zum Kauf empfahlen. ( Quelle: ZDF Heute vom 22.05.2002)
  4. Erheblich drastischer reduzierten die Ökonomen der Organisation die Prognose für Deutschland. ( Quelle: Süddeutsche Zeitung vom 25.04.2003)
  5. Im alten Babylonien fielen die Sanktionen noch drastischer aus: Dort drohte nach dem Codex Hammurabi von 1700 v. Chr. einem Baumeister der Tod, wenn das von ihm gebaute Haus einstürzte und es den Herrn des Hauses dabei tötete. ( Quelle: Welt 1998)
  6. "Ich bin mir im klaren, daß diese Zahl fragwürdig wird", kündigte Radunski angesichts drastischer Einsparungen im Hochschuletat an. ( Quelle: TAZ 1997)
  7. Netzstrumpfhosen, Plastikklamotten, Plateauschuhe - je drastischer der Stilbruch, um so besser. ( Quelle: Berliner Zeitung 1995)
  8. Die Politik müsse noch viel drastischer sparen und kürzen als bisher vorgesehen. ( Quelle: Stuttgarter Zeitung 1996)
  9. Solange die Aufgaben der Ämter - die CDU orientiert sich vor allem auf den Bereich Stadtentwicklung und Bau - nicht drastisch verringert werden, sei ein drastischer Abbau kontraproduktiv. ( Quelle: Leipziger Volkszeitung vom 27.10.2004)
  10. Noch drastischer ist für die betroffenen Staatsdiener die erklärte Absicht Clements, die beiden Landschaftsverbände Rheinland und Westfalen-Lippe aufzulösen, die seit 1953 in Nordrhein-Westfalen als eigenständige Selbstverwaltungsgebilde existieren. ( Quelle: Welt 1999)