Kollektivbildung
Sound

 f. 

Bedeutungen

[1] Linguistik: Ableitung eines Substantivs zwecks Bezeichnung einer Gruppe
[2] Soziologie: Schaffung eines kollektiven Bewusstseins
Herkunft
Determinativkompositum, zusammengesetzt aus dem Adjektiv kollektiv und dem Substantiv Bildung
Sinnverwandte Wörter
[1] Kollektivum, Sammelbegriff, Sammelbezeichnung, Sammelname
Beispiele
[1] Die Ableitungen ge- + Wehr: → „Gewehr“; Fach + -werk: → „Fachwerk“; Flug + -wesen: → „Flugwesen“ sind Kollektivbildungen.
[2]

Referenzen

[1] Wikipedia-Artikel Kollektivbildung
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache Kollektivbildung
[*] canoo.net Kollektivbildung
[2] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikon Kollektivbildung
[1] Duden online Kollektivbildung
[1] , Stichwort: „Kollektivbildung“.

Substantiv, f

Kasus Singular Plural
Nominativ Kollektivbildung Kollektivbildungen
Genitiv Kollektivbildung Kollektivbildungen
Dativ Kollektivbildung Kollektivbildungen
Akkusativ Kollektivbildung Kollektivbildungen

Worttrennung

Kol·lek·tiv·bil·dung, Kol·lek·tiv·bil·dun·gen
Aussprache
IPA kɔlɛkˈtiːfˌbɪldʊŋ, kɔlɛkˈtiːfˌbɪldʊŋən
Hörbeispiele: ,
Betonung
Kollekti̲vbildung