Ranke

 f.  der Ranke die Ranken

Bedeutungen

[1] Botanik: Kletterarm einer Kletterpflanze, die fadenförmigen Haftorgane von Kletterpflanzen
Unterbegriffe
[1] Blumenranke, Efeuranke, Weinranke
Beispiele
[1] Die Erbsenpflanze hat Ranken.
Wortbildungen
ranken

Referenzen

[1] Wikipedia-Artikel Ranke
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache Ranke
[1] canoo.net Ranke
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikon Ranke
Ähnliche Wörter
ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen:Range
Anker, Krane

Substantiv, f

Kasus Singular Plural
Nominativ Ranke Ranken
Genitiv Ranke Ranken
Dativ Ranke Ranken
Akkusativ Ranke Ranken

Worttrennung

Ran·ke, Ran·ken
Aussprache
IPA ˈʀaŋkə, ˈʀaŋkn̩
Hörbeispiele: ,
Reime -aŋkə
Betonung
Rạnke

zählbar

Kasus Singular Plural
Nominativ die Ranke die Ranken
Genitiv der Ranke der Ranken
Dativ der Ranke den Ranken
Akkusativ die Ranke die Ranken
单数 复数