Anwerbung
Sound

 f.  der Anwerbung die Anwerbungen

Bedeutungen

[1] Bemühung, jemand für eine bestimmte Arbeitsleistung zu gewinnen
Herkunft
Ableitung des Substantivs zum Verb anwerben mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -ung
Oberbegriffe
[1] Werbung
Beispiele
[1] „Die Anwerbung türkischer Gastarbeiter hatte gerade begonnen.“❬ref❭, Seite 78.❬/ref❭

Referenzen

[1] Wikipedia-Artikel Anwerbung
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache Anwerbung
[*] canoo.net Anwerbung
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikon Anwerbung
[1] Duden online Anwerbung
Quellen

Substantiv, f

Kasus Singular Plural
Nominativ Anwerbung Anwerbungen
Genitiv Anwerbung Anwerbungen
Dativ Anwerbung Anwerbungen
Akkusativ Anwerbung Anwerbungen

Worttrennung

An·wer·bung, An·wer·bun·gen
Aussprache
IPA ˈanˌvɛʁbʊŋ, ˈanˌvɛʁbʊŋən
Hörbeispiele: ,
Betonung
Ạnwerbung

zählbar

Kasus Singular Plural
Nominativ die Anwerbung die Anwerbungen
Genitiv der Anwerbung der Anwerbungen
Dativ der Anwerbung den Anwerbungen
Akkusativ die Anwerbung die Anwerbungen
单数 复数