augenblicklich
Sound

 Adj.  Z Adjektive ohne Steigerungsformen

Bedeutungen
(adj/adv)
一瞬间(的),一时(的);暂时(的);眼前(的),此刻(的),临时(的)
迅速(的),即刻(的),马上

Synonym

  1. abrupt, auf einen Schlag, auf einmal, blitzartig, eruptiv, im Handumdrehen, im Nu, in einem Wink, in Nullkommanichts (ugs.), in Nullkommanix (ugs.), innerhalb kürzester Zeit, jäh, jählings, jeden Augenblick, mit einem Mal, mit einem Ruck (ugs.), mit einem Schlag (fig.), ohne Vorwarnung, plötzlich, plötzlich und unerwartet, ratz-fatz (ugs.), ruckartig, schlagartig, über Nacht (fig.), überraschend, unerwartet, unerwartet schnell, unverhofft, unvermutet, urplötzlich, von einem Augenblick auf den anderen, von einem Moment zum anderen, von einer Sekunde zur anderen, von jetzt auf gleich, wie aus heiterem Himmel, zusehends
  2. aktuell, anhängig, augenblicklich, bereits, derzeit, derzeitig, dieser Tage (geh.), gegenwärtig, gerade (ugs.), grade (ugs.), jetzig, jetzt, momentan, nun, nunmehrig, nunmehro (veraltet), zur Stunde, zurzeit
  3. alsbald, am besten gestern (ugs.), auf Anhieb, auf dem Fuß folgend (ugs.), auf der Stelle, aus dem hohlen Bauch heraus (ugs.), aus dem Stand, aus dem Stegreif, direkt, fristlos, geradewegs, gleich, instantan, Knall auf Fall, mir nichts, dir nichts (ugs.), ohne (viel) Federlesens, ohne langes Überlegen, ohne sich lange zu besinnen, ohne Umschweife, ohne Umwege, ohne Zeitverzug, postwendend, prompt, schleunigst, schnurstracks (ugs.), sofort, sogleich, stante pede (lat.), stracks, umgehend, unmittelbar, unverzüglich, vom Blatt spielen (Musik) (fachspr.), vom Fleck weg (ugs.), wie jemand ging und stand

Adjektiv

Positiv Komparativ Superlativ
augenblicklich

Worttrennung

au·gen·blick·lich,
Aussprache
IPA ˌaʊ̯ɡŋ̩ˈblɪklɪç
Hörbeispiele:
Reime -ɪklɪç

ohne Steigerungsformen

Starke Beugung (ohne Artikel)

Maskulinum Femininum Neutrum Plural
Nominativ augenblicklicher augenblickliche augenblickliches augenblickliche
Genitiv augenblicklichen augenblicklicher augenblicklichen augenblicklicher
Dativ augenblicklichem augenblicklicher augenblicklichem augenblicklichen
Akkusativ augenblicklichen augenblickliche augenblickliches augenblickliche

Schwache Beugung (mit bestimmtem Artikel)

Maskulinum Femininum Neutrum Plural
Nominativ der augenblickliche die augenblickliche das augenblickliche die augenblicklichen
Genitiv des augenblicklichen der augenblicklichen des augenblicklichen der augenblicklichen
Dativ dem augenblicklichen der augenblicklichen dem augenblicklichen den augenblicklichen
Akkusativ den augenblicklichen die augenblickliche das augenblickliche die augenblicklichen

Gemischte Beugung (mit ein, kein, Possessivpronomen)

Maskulinum Femininum Neutrum Plural
Nominativ kein augenblicklicher keine augenblickliche kein augenblickliches keine augenblicklichen
Genitiv keines augenblicklichen keiner augenblicklichen keines augenblicklichen keiner augenblicklichen
Dativ keinem augenblicklichen keiner augenblicklichen keinem augenblicklichen keinen augenblicklichen
Akkusativ keinen augenblicklichen keine augenblickliche kein augenblickliches keine augenblicklichen